__________________________________________________

 

 

Düren, den 01.02.2022

Hallo Imker/-innen,

am Wochenende fand ein Umzug der Vereinsgegenstände wie z.B. der Honigschleuder statt.

Die vollständige Liste ist auf unserer Vereinsseite zu finden.

Neue Ansprechpartnerin für den Verleih ist Christina Kleinlosen,

Tel.: 0163/4165038.

Der neue Standort ist ab jetzt die

St. Angela-Schule

Bismarckstraße 24

52351 Düren.

Vielen Dank für die bisherige Unterbringung bei Rita und Guido Grochowski.

Einen guten Start in den Frühling an alle,

Sandra Voigt

 

.

_________________________________________________________________________

An alle Vereinsmitglieder

Für den den Versand von Einladungen und Info-Schreiben, soll zukünftig eine E-Mail- Datenbank genutzt werden. Zum Aufbau benötigen wir daher die E-Mail-Adressen unserer Mitglieder.
Wer also zukünftig seine Post vom Imkerverein per E-Mail bekommen möchte, wird gebeten, seine
E-Mail-Adresse dem Schriftführer bekannt zu geben.

Schriftführer: Maik Prautzsch 

E-Mail: maikprautzsch@googlemail.com 

  Der Vorstand  

__________________________________________________________________________

Von: deutscherimkerbund@t-online.de

 Datum: 27.01.2015

 Sehr geehrte Damen und Herren,

 mit dem Bundesgesetzblatt Nr. 63 vom 30.12.2014  wurde erstmalig eine gesetzliche Größenordnung für Imkereien, die für ertragssteuerliche Zwecke anzuwenden sind, festgelegt:

Danach wird bei bis zu 30 Völkern kein Ertrag angesetzt.

 Bei 31 bis 70 Völkern beträgt der pauschale Gewinn 1.000,-- € im Jahr

und ab 71 Völker ist eine Einnahme-Ausgabenrechnung zu erstellen.

 Dies zu Ihrer Vorabinformation, eine ausführliche Pressemitteilung wird noch erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen

 Barbara Löwer

 DEUTSCHER IMKERBUND E.V.

 Weitere Veröffentlichung

 

Weitere Veröffentlichung zum Thema Steuerpflicht auf:

www.lwg.bayern.de/mam/cms06/bienen/dateien/einkommensteuer.pdf